Durch den coronabedingten Ausfall der Pfaffenpfeffer-Vorstellung in der Rätsche wurde von vielen Besuchern der Betrag der Eintrittsgelder gespendet. Dabei kam die große Spendensumme über 1. 045 Euro zusammen. Mit einer Corona-Soforthilfe konnten so auch Familien unterstützt werden, die während des Homeschoolings höhere Ausgaben für Lernmittel hatten und an ihre finanziellen Grenzen kamen. Auch kirchliche Ferienangebote wurden gefördert, die trotz der derzeitigen Einschränkungen in den Sommerferien ein Programm auf die Beine stellten.

Allen Unterstützer*innen und Unterstützern sagen wir dafür ein großes DANKESCHÖN.