Im Rahmen des Streuobstwiesenprojekts unterstützen die Auszubildenden des Landratsamtes Göppingen benachteiligte Kinder und Jugendliche.

Gemeinsam sammelten u.a. angehende Verwaltungsfachangestellte, Vermessungstechniker /innen und Forstwirte in Faurndau Äpfel auf, um den daraus produzierten Saft an ihre Kolleginnen im Landratsamt zu verkaufen. Der Erlös sollte einer gemeinnützigen Einrichtung aus der Umgebung zugute kommen. Vorgeschlagen und letztlich ausgewählt wurde die Aktion Rückenwind, die sich über 290 € mehr in ihrem Spendentopf freuen darf.

Streuobstwiesenprojekt3_14 04 15-bearb_Wir danken ganz herzlich den Auszubildenden für dieses außergewöhnliche Engagement.

Text: Natalie Vivaldi
Foto: Susanne Mainka