Erstmalig fanden vom 19.12.2018 bis 22.12.2018 die Süßener Friedenstage, organisiert von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Süßen, statt. Das Bewusstsein für den Frieden und das gemeinsame Miteinander standen dabei im Zentrum dieser Tage.

Es zeichnete sich schon in der Planung ein Überschuss der Süßener Friedenstage ab und so waren sich die Verantwortlichen schnell einig, diese Summe wird gespendet und zwar an die ökumenische Aktion Rückenwind, denn Frieden Beginnt mit dem Blick auf Menschen die unsere Hilfe benötigen, so Carsten Gerusel.

Mithilfe der Sammelaktion der Schülerinnen und Schüler der J-G-Fischer-Grundschule Süßen, dem erwirtschafteten Überschuss sowie dem Opfer der Andacht konnte eine beträchtliche Spende in Höhe von 1.574, 25 Euro gesammelt werden.

Die Spende wurde am Mittwoch, 10.04.2019 von Pater Shaji Joseph und Pfarrerin Michaela Köger sowie dem Hauptverantwortlichem der Süßener Friedenstage Carsten Gerusel an Kari Münzinger und Simone Zwicker von der Aktion Rückenwind übergeben.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns für diese großzügige Spende!